Jährliche traditionelle Viehschau

Die Viehzuchtgenossenschaft Oberegg und die Marketingkommission Oberegg organisieren jedes Jahr die bekannte Viehschau, die in Oberegg zu einem festen Bestandteil des Jahresprogrammes geworden ist 

Die Frage 'Was habe ich mit Kühen zu tun?’ lässt sich ganz einfach beantworten: Allein schon die Anfahrt ins Appenzellerland nach Oberegg, einmalig gelegen zwischen Bodensee und Säntis, führt in eine Gegend, die ihre besonderen Reize hat. Dann ist es ein einmaliges Erlebnis zu sehen, wie die festlich geschmückten Bauern mit ihren ebenso herausgeputzten Tieren ins Dorf einziehen. Sie erleben einen Alpabzug mit allem Drum und Dran.

Den ganzen Tag über herrscht im Dorf Betrieb: Sie können sich an unseren lokalen Menus gütlich tun oder durch den kleinen Markt schlendern und sich mit unserer Bevölkerung unterhalten und amüsieren. Dazwischen werden Sie mit verschiedensten Klängen verwöhnt, Kuhglocken, Jodeln, Stegreifmusik, Alphornklängen und Marktambiente und vielem mehr.

Falls Ihnen dies nicht reicht, bieten sich zusätzlich auch eine Rundfahrt durchs Appenzellerland oder eine Führung durch das nahe gelegene bekannte Biedermeier Dorf Heiden und vieles anderes an.

 
Eindrücke

Aufzug Augenschein Bären
Bären Kirche Viehschau Die Braunen Gruppe
Jodel Kühe Kühe
Kühe Sönd wöllkomm Sönd wöllkomm Bären
Sennen und Kühe Viehschau Aufzug Ziegen