Identitätskarte

Benötigen Sie eine neue Identitätskarte (IDK)?
Dann beachten Sie bitte folgende Tipps und wichtigen Hinweise:

Wie:
  • Kommen Sie bitte persönlich an den Schalter der Bezirksverwaltung, um ein Antragsformular zu unterzeichnen (eine telefonische Bestellung ist nicht möglich).
  • minderjährige oder bevormundete Personen benötigen die Unterschrift des gesetzlichen Vertreters. Kinder ab 7 Jahren sind unterschriftspflichtig.

Mitbringen:
  • Bringen Sie Ihre alte Identitätskarte sowie ein aktuelles Passfoto (schwarzweiss oder farbig) mit. Da die Vorschriften für Passfotos recht streng sind bieten wir Ihnen an, das Foto direkt bei der Bezirksverwaltung Oberegg machen zu lassen (zum Selbstkostenpreis von CHF 8.00). Kinder brauchen ab Geburt ein Foto.
  • Falls Sie Ihre ID verloren haben, ist eine Verlustanzeige bei der Einwohnerkontrolle nötig.

Gültigkeitsdauer und Kosten:
  • Personen ab 18 Jahre 10 Jahre (CHF 70.00, zahlbar bei Bestellung)
  • Personen 3 - 18 5 Jahre (CHF 35.00, zahlbar bei Bestellung)
  • Personen bis 3 Jahre 3 Jahre (CHF 35.00, zahlbar bei Bestellung)

Bearbeitungszeit:
  • Beachten Sie bitte, dass die Herstellung einer neuen ID rund 10 Arbeitstage dauert.
  • Die ID wird Ihnen direkt per Post eingeschrieben zugestellt.

Verlust, Beschädigung, Ablauf etc.
  • Der Verlust der Identitätskarte ist einer schweizerischen Polizeidienststelle anzuzeigen.
  • Bei Ablauf der Gültigkeit, Beschädigung oder Verlust der Karte sowie bei Änderung der persönlichen Daten (z.B. Namensänderung), bei Veränderung des Aussehens und bei falschen Eintragungen kann eine neue Identitätskarte beantragt werden.

zur Abteilung Einwohnerdienste